Katholischer Kindergarten
St. Martin Oberstdorf

Eine Welt ohne Kinder
wäre wie ein Himmel ohne Sterne.
Phil Bosman
Freispiel
Freispiel
Willkommen › Pädagogische Arbeit

Freispiel

Unter Freispiel verstehen wir die Zeit, in der die Kinder Spielmaterial, Spielpartner und Spielzeit selbständig wählen können.

Für manche Kinder ist nach der morgendlichen Begrüßung der gedeckte und mit Blumen geschmückte Brotzeittisch das erste Ziel. Dort werden Erlebnisse erzählt und Überlegungen angestellt, mit wem, wo und mit was sie nach dem Essen spielen möchten. Andere Kinder haben sich schon zu Hause Gedanken darüber gemacht, mit dem Freund oder der Freundin hier oder dort zu spielen.

Die Kinder haben die Möglichkeit sich an der Pinnwand im Gruppenzimmer mit ihrem Namensschild anzumelden. Hier können sie wählen zwischen Vorplatz, buntem Zimmer, Nachbargruppe, Turnraum, Puppenwohnung, Kuschelecke, Bauecke und Garten.

Im Gruppenraum finden sich die Kinder an den Tischen oder auf dem Boden zum gemeinsamen Memory, Karten- oder einem Gesellschaftsspiel zusammen. Andere Kinder ziehen sich mit einem Puzzle oder einem Zuordnungsspiel zurück, um sich alleine zu beschäftigen.

Zudem finden in der Gruppe themenbezogene Angebote wie Basteln, Malen und Kochen statt.

Freispiel
Lego-Duploecke
Kugelbahn am Vorplatz der Schmetterlinge
Puppenzimmer